Paul Wieczorek

Stellvertretender Kreisvorsitzender für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Paul Wieczorek, 17 Jahre alt, aus Freiensteinau, Schüler.

 

1. Was sind deine Aufgaben im Kreisverband?

Ich bin Stv. Kreisvorsitzender für Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Das bedeutet selbstverständlich erst einmal das ich der Stellvertreter der Kreisvorsitzenden bin, aber vor allem für den Social Media/ Onlineauftritt, den Kontakt mit der Presse und wenn man so will auch für das „Marketing“ zuständig bin.

 

2. Wann und warum bist du Mitglied bei den JuLis geworden?

Ich bin kurz nach meinem 14. Geburtstag, also im Frühjahr 2018, Mitglied der JuLis geworden, aus zwei verschiedenen Gründen. Auf der einen Seite wollte ich mich engagieren und etwas verändern. Ich habe mich in die Programme der Bundestagswahl 2017 eingelesen und so die FDP zu lieben gelernt. Auf der anderen Seite war es eine gewisse Frustration z.B. durch die mangelhafte Digitalisierung in den Schulen.

 

3. Was ist dein politisches Lieblingsthema?

Ich bin sehr interessiert an Außenpolitik, aber nicht zuletzt reizt mich auch die Bildungspolitik vor allem mit Hinblick auf die genannte, mangelhafte Digitalisierung.

 

4. Hast du ein politisches Vorbild und wenn ja, wer ist es?

Ja, ganz klar: Matthias Strolz.

 

5. Was machst du sonst noch in deiner Freizeit?

Ich bin großer Film- und Videospielnerd, aber verbringe auch gerne Zeit mit Freunden, sofern es die Corona-Situation zulässt.