Sophie Kreuter

1. Was sind deine Aufgaben im Kreisverband?

Als Stellvertretende Vorsitzende für Organisation bin ich vor allem für unsere Veranstaltungen verantwortlich. Angefangen bei Stammtischen, über zu tagespolitischen Diskussionsrunden und letztlich auch Wahlkampfveranstaltungen, bei denen die JuLis grundsätzlich die FDP unterstützen.

2. Wann und warum bist du Mitglied bei den JuLis geworden?

Ich bin den JuLis Anfang 2018 beigetreten. Mein Anfang war allerdings in Frankfurt am Main. Warum? Weil ich mich als junger Mensch politisch engagieren wollte und nach meinen persönlichen Ansichten nur die JuLis in Frage kamen. Die weite programmatische Ausrichtung, die oftmals auch realistisch umzusetzen ist, reizt mich bis heute.

3. Was ist dein politisches Lieblingsthema?

Auf Grund meines ersten Studiums, bei dem ich mich weitestgehend auf Verteidigungspolitik fokussiert habe, natürlich die Verteidigung. Aber rückführend auf meine Heimat, den Vogelsberg, bin ich auch an Umweltpolitik interessiert.

4. Hast du ein politisches Vorbild und wenn ja, wer ist es?

Es gibt viele herausragende Politiker mit Stärken und Schwächen, nicht nur innerhalb der FDP. Für mich ist es deshalb schwierig nur ein Vorbild zu wählen. Ich denke es müsste jemanden geben, der eine Mischung aus all denjenigen ist. Das wäre dann mein Vorbild und am besten weiblich.

5. Was machst du sonst noch in deiner Freizeit?

Neben dem Studium habe ich derzeit leider nicht mehr so viel Zeit. Ich versuche dennoch ab und an ins Fitnessstudio zu gehen und auch in den Wald, da ich 2015 meinen Jagdschein gemacht habe.